KundenloginSupport 032 391 90 90
 
 
1
2
3
4
5
6
7
      

Aus der PressE

 
  • 14.10.2013 

    Unsere Partnerfirma, die anthrazit ag Winterthur, welche Apps für Gemeinden, Energieversorgungsunternehmen und KMU's programmiert, ist eine neue Kooperation mit der Swisscom AG eingegangen. Somit kann in den Apps von nun an auch das lokale Gewerbe sein Angebot in der App publizieren.

  • 23.11.2012 

    Die Stadt Baden hat einen bemerkenswerten Software-Entscheid gefällt. Baden führt als "Kernapplikation" (Adress und Objektwesen, Einwohnerkontrolle und CRM) NEST ein und löst damit die bisherige Lösung von IT&T auf Basis von Microsoft NAV ab. NEST biete die durchgängig beste Abdeckung der gestellten Anforderungen und habe zeitgemässe, gute integrierbare Technologie, Architektur und Schnittstellenkonzepte, begründet der Badener Informatik-Leiter Daniel Stoeri den Entscheid. NEST ist eine Gemeindelösung, welche eine Online-Integration zu verschiedenen ERP-Systemen realisiert hat (nämlich zu Abacus, ProConcept, SAP und Navision)

  • 13.11.2012 

    Die Gemeinden Brügg (4'200 Einwohner/innen) und Sutz-Lattrigen (1'350 Einwohner/innen) setzen auf technologischen Fortschritt und bieten für ihre Kunden und Kundinnen die elektronische Rechnung (E-Rechnung) mit NEST/ABACUS an. Lesen Sie hierzu den nachfolgenden Beitrag aus dem Bieler Tagblatt vom 13.11.2012.

  • 18.09.2012 

    Nutzer des Microsoft-Browsers sollten vorerst auf ein anderes Surfprogramm umsteigen, denn es reicht der Besuch einer Website, um sich Schadcode einzufangen.

  • 09.03.2012 

    Immer mehr Gemeinden und Kantone bieten die E-Rechnung an. Die direkte Verknüpfung von Rechnungsstellung und elektronischer Zahlung scheint besonders bei der jungen Generation ein Bedürfnis zu sein. Die Verwaltung ihrerseits kann mittelfristig Kosten sparen und poliert am modernen Image.

  • 12.05.2011 

    Ursina Stoll-Flury - Künftig kann man sich für viele Infos und Dokumente den Gang auf die Verwaltung sparen: Die Gemeinde Oberburg hat einen neuen Internetauftritt. «Nach acht Jahren entsprach die Homepage von Oberburg nicht mehr heutigen Bedürfnissen», sagt Projektleiter Hansjürg Wiedmer von der Gemeindeverwaltung. Innert Jahresfrist hat die Gemeinde in Zusammenarbeit mit Talus Informatik für 23 000 Franken einen übersichtlichen und grosszügigen Internetauftritt gestaltet.

 
 
 

 
 

Standort

Offene Stellen

  • Webentwickler/in 100%

    Sie unterstützen unser Team bei der Programmierung funktionaler Web-Projekte (Internet, Intranet und Extranet) mit dem CMS Weblication und einem PHP-basierten Raumreservationssystem.

  • Webpublisher/in 100%

    In dieser Position sind Sie verantwortlich für den visuellen Bereich bestehender und neuer Web-Projekte (Internet, Intranet und Extranet). Sie sind verantwortlich für alle visuellen Elemente in Projekten. Diese umfassen Layouting, Template Design, CSS, HTML-Scripting oder andere Webtechnologien.

  • ABACUS Software-Consultant/in (80 - 100 %)

    Als ABACUS Software-Consultant sind Sie für Neueinführungen, Kundenprojekte und Support in den Bereichen der ABACUS Business Software zuständig. Die Beratung der einzusetzenden Lösungen sowie die Betreuung und Schulung der Kunden übernehmen Sie hauptsächlich vor Ort oder telefonisch. Als Consultant sind Sie Anlaufstelle für Kundenanliegen und stellen die kompetente Betreuung sicher.

Support-line

ABACUS

CMIAXIOMA

NEST EWK

NEST Steuern

IS-E Werke

Tech. Support

Tech. Support RIO

Web, E-Mail und Hosting

Tel. 032 391 90 80

Tel. 032 391 90 50

Tel. 032 391 90 70

Tel. 041 329 84 20

Tel. 032 391 90 75

Tel. 032 391 90 65

Tel. 032 391 90 55

Tel. 032 391 90 40

 
 
 
 

Talus Informatik AG, Stückirain 10, 3266 Wiler bei Seedorf, Telefon +41 32 391 90 90, info(at)talus.ch

© 2013 Talus Informatik AG, Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz bevor Sie diese Website weiter benützen. Realisierung durch format webagentur.