KundenloginSupport 032 391 90 90
 
 
1
2
3
4
5
6
7
      

E-Voting mit NEST digital government

25.07.2011

Anfangs Juni 2011 hat der Grosse Rat des Kantons Bern einem Verpflichtungskreidt über CHF 960'000.00 für E-Voting zugestimmt, um das Projekt "E-Voting" voranzutreiben. Damit sollten voraussichtlich ab Juni 2012 alle Berner Auslandschweizer/innen elektronisch abstimmen können und alle Verwaltungen (Städte und Gemeinden) mit der Softwarelösung NEST digital government an E-Voting teilnehmen.

Bildquelle: www.bs.ch
Bildquelle: www.bs.ch

Bei der Pilotabstimmung* vom 15. Mai 2011 konnten erstmals ein Teil der Berner Auslandschweizer/innen ihre Stimme im Internet abgeben. Der Versuch hat gezeigt, dass E-Voting aus technischer und organisatorischer Sicht reibungslos durchgeführt werden kann. Zudem entspricht E-Voting offensichtlich einem grossen Bedürfnis der Auslandschweizer/innen:

  • 62 % der betroffenen Auslandschweizer/innen haben elektronisch abgestimmt (38 % brieflich oder an der Urne).
  • 98 % der elektronisch Abstimmenden haben bei einer Umfrage der Staatskanzlei angegeben, dass sie künftig wieder über das Internet abstimmen würden.

Betreffend Einführung von E-Voting für Auslandschweizer/innen im Jahr 2012 werden wir unsere Kunden im Herbst 2011 (September/Oktober) kontaktieren. Bei Fragen und/oder Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns via E-Mail mit dem Betreff "E-Voting".

* Die E-Voting Pilotabstimmung (kantonale Abstimmung über das Energiegesetz) fand in den fünf Berner Gemeinden Bern, Biel, Bolligen, Langenthal und Muri statt. Abgestimmt wurde auf dem E-Voting System des Kantons Genf, das seit 2003 im Einsatz ist. Für die Nutzung des Systems hat der Kanton Bern mit dem Kanton Genf im April 2010 einen Zusammenarbeitsvertrag unterzeichnet. Neben dem Kanton Bern nutzen auch Basel-Stadt und Luzern die Genfer E-Voting Plattform.

 
 
 

 
 

Standort

Offene Stellen

  • Webentwickler/in 100%

    Sie unterstützen unser Team bei der Programmierung funktionaler Web-Projekte (Internet, Intranet und Extranet) mit dem CMS Weblication und einem PHP-basierten Raumreservationssystem.

  • Webpublisher/in 100%

    In dieser Position sind Sie verantwortlich für den visuellen Bereich bestehender und neuer Web-Projekte (Internet, Intranet und Extranet). Sie sind verantwortlich für alle visuellen Elemente in Projekten. Diese umfassen Layouting, Template Design, CSS, HTML-Scripting oder andere Webtechnologien.

  • ABACUS Software-Consultant/in (80 - 100 %)

    Als ABACUS Software-Consultant sind Sie für Neueinführungen, Kundenprojekte und Support in den Bereichen der ABACUS Business Software zuständig. Die Beratung der einzusetzenden Lösungen sowie die Betreuung und Schulung der Kunden übernehmen Sie hauptsächlich vor Ort oder telefonisch. Als Consultant sind Sie Anlaufstelle für Kundenanliegen und stellen die kompetente Betreuung sicher.

Support-line

ABACUS

CMIAXIOMA

NEST EWK

NEST Steuern

IS-E Werke

Tech. Support

Tech. Support RIO

Web, E-Mail und Hosting

Tel. 032 391 90 80

Tel. 032 391 90 50

Tel. 032 391 90 70

Tel. 041 329 84 20

Tel. 032 391 90 75

Tel. 032 391 90 65

Tel. 032 391 90 55

Tel. 032 391 90 40

 
 
 
 

Talus Informatik AG, Stückirain 10, 3266 Wiler bei Seedorf, Telefon +41 32 391 90 90, info(at)talus.ch

© 2013 Talus Informatik AG, Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz bevor Sie diese Website weiter benützen. Realisierung durch format webagentur.